Patientenmonitoring

Patientenmonitoring

 

Die Beaufsichtigung von teilfixierten Patienten in der Psychiatrie unterliegt nicht nur strengen rechtlichen Bestimmungen, sondern erfordert auch ein hohes Maß an humanitärer Verantwortung. Dabei gilt es, den persönlichen Schutz und die Pflege der Patienten mit den Anforderungen an das Klinikpersonal in Einklang zu bringen. Eine neue EU-Vorschrift verlangt in psychiatrischen Einrichtungen die dauerhafte Überwachung von Patienten, die durch Fixation in ihrer persönlichen Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. Optimal erfüllen die Pflegekräfte diese Aufgabe mit unserem Konzept zur Überwachung der Patientenräume.