Referenz-Projekt

Referenz-Projekt

Das Kinopolis in Aschaffenburg ist das größte Lichtspielhaus am bayerischen Untermain. Seit 1997 werden in sieben Kinosälen Neustarts, Blockbuster, Klassiker, Familienfilme etc. ausgestrahlt. Das hochmodern ausgestattete Kino hat über 1500 Sitzplätze. Der größte Kinosaal fasst alleine 360 Zuschauer. Auch zwei Restaurants sind integriert. Von Beginn an ist die Gleich Gmbh dort für die Brandmeldeanlagen und den Einbruchschutz zuständig.

Unsere Leistung bei diesem Projekt:

Gleich hat die Planung und den Einbau der Schwachstromanlagen sowie die Vernetzung und Wartung der diversen Systeme übernommen. Es wurden als BMA ein Notifier NF 3000 mit 300 Meldern verbaut, Mütec Wärmekabel mit 170 Meldepunkten bis in die Tiefgarage verlegt und als EMA eine Eff-MB100 verwendet. Fluchtweg- und Rettungswegsysteme stammen von Dorma. Die elektroakustische Anlage mit 130 Lautsprechern ist von HBS Elektronik. Zur Sicherung der Fluchtwege im Notfall dienen 10 FSA. Eine besondere Herausforderung bestand darin, die unterschiedlichen Versorgungsspannungen miteinander zu vernetzen. Dies geschah mit Hilfe von Potenzialtrennern sowie Koppelrelais, welche die Steuerung der komplexen BMA und EMA wie auch die Ansteuerung der Türen übernehmen, so dass jederzeit die volle Sicherheit gewährleistet ist.